Neugestaltung des Staufenparks mit großzügigen Spielflächen, Erlebnis-Minigolf, Fahrradtrail und Bewegungsparcours

Beschreibung

Neugestaltung des Staufenparks mit großzügigen Spielflächen, Erlebnis-Minigolf, Fahrradtrail und Bewegungsparcours.

Ort

Lindauer Straße, 87534 Oberstaufen

Leistungsphasen

1-8

Planung / Ausführung

2017-2020 (1. BA), Wettbewerb: 2013

Fertigstellung

2020 (1.BA)

Auftraggeber / Bauherr

Markt Oberstaufen

Architekt

Das zentrale Element der Spielanlage ist die Kletterlandschaft „Gipfelstürmer“ für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren, welches von unserem Büro in Anlehnung an die drei großen Berggebiete Hochgrat, Imberg und Hündle gestaltet wurde.
Ergänzt wird diese durch die großzügige Sand- und Wasserspielfläche „Kleines Alpwasser“, bei dem Baumstämme, Findlinge und verschiedene Wasserquellen für Spaß bei den kleinsten Besuchern sorgt.

Der Bereich „Kleine Alp“, welcher durch die gewählten Spielelemente vor allem Kleinkinder anspricht, erinnert an eine kleine Alp, wie sie typischerweise in den Allgäuer Bergen zu finden ist.
Weitere Attraktionen sind 9 einzigartige Minigolfbahnen aus Kunstrasen, ein mobiler Fahrradtrail, sowie ein Streetball- und Multifunktionsfeld. Das vielseitige Angebot wird durch einen Motorik- und Bewegungsparcours inmitten des Parks und einen Strandabschnitt am Teich ergänzt.
Im zweiten Bauabschnitt folgen 9 weiteren Minigolfbahnen, ein Musikpavillion und ein Teehaus.